Faith Schools and Society: Civilizing the Debate (Continuum by Jo Cairns

By Jo Cairns

- Do religion colleges have a spot in a plural society?
- Which forms of college give a contribution such a lot successfully to a plural society?

This interesting monograph seeks to respond to those questions and extra by way of exploring the healthy among own, non secular and educational pursuits in modern academic event and person institution cultures.

Jo Cairns, a well-respected authority on religion faculties, argues that academic ideology in plural societies has to discover a fashion of spotting and responding to the 'predicament' of pluralism because it is skilled through members and groups.

This provocative and tough e-book will surely stimulate debate between educationists internationally.

Show description

The Pedagogy of Creativity by Anna Herbert

By Anna Herbert


The Pedagogy of Creativity represents a groundbreaking research linking the pedagogy of school room creativity with psychoanalytical theories. Taking a classroom-based instance of poststructuralist technique as its start line, Anna Herbert’s research explores the connection among creativity visible in mental job, resembling goals, and creativity noticeable within the school room, asking the subsequent questions:




  • What may possibly a technique which faucets into diverse sorts of creativity seem like?



  • Could the sort of technique aid present neuropsychological theories of reminiscence and studying?



  • What are the implications of imaginary and symbolic orders of data for the knowledge of either wide awake and subconscious creativity within the classroom?


Exploring the guidelines of a couple of mental analysts together with Jacques Lacan’s 4 discourses, innovations of ‘the different’ and the theories of Postructuralist thinkers together with Levinas, Mead and Kristeva, Herbert explains how diversified theories can be utilized to boost creativity within the lecture room and surmount stumbling blocks combating inventive environments.


Clearly providing either theoretical positions and their relating lecture room perform, lecturers in any respect degrees will reap the benefits of this cutting edge method of creativity, as will college psychologists and all execs attracted to the hyperlinks among psychoanalysis and pedagogy.


Herbert basically communicates either theoretical positions and their pertaining to lecture room perform. instructor in any respect degrees will reap the benefits of this cutting edge method of creativity, as will university psychologists and different pros drawn to the hyperlinks among psychoanalysis and pedagogy.

Show description

Erziehung und Bildung im Nationalsozialismus: Ideologien am by Anne Mey

By Anne Mey

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., be aware: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Veranstaltung: Bildung zwischen Ökonomie und Sozialem, Sprache: Deutsch, summary: Gute 60 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges stellt sich die Zeit des Nationalsozialismus immer noch als unbegreifliches und mehr als erschreckendes Kapitel der deutschen Geschichte dar. Thema dieser Arbeit soll die Erziehungswissenschaft zur damaligen Zeit sein.
„Diese Jugend, die lernt ja nichts anderes, als deutsch denken, deutsch handeln […] und sie werden nicht mehr frei ihr ganzes Leben.“ (Hitler in „Mein Kampf“ zit. n. Giesecke 1993, S. 17) Mit diesen Worten erklärt Adolf Hitler 1938 sein Erziehungsideal: eine Jugend, die im Sinne des nationalsozialistischen Staates geformt werden und somit ein neues deutsches Volk bilden sollte. Für dieses Vorhaben brauchte Hitler natürlich entsprechende Pädagogen, die seine Ziele wissenschaftlich unterstützten. Zu den einflussreichsten Pädagogen des NS-Regimes wurden Ernst Krieck und Alfred Baeumler. Diese Arbeit soll sich mit diesen beiden führenden Vertretern der nationalsozialistischen Erziehungswissenschaft beschäftigen. Für beide NS-Pädagogen soll eine kurze Biographie als Einleitung und Überblick dienen. Danach wird die Arbeit auf jeweiligen Erziehungs- und Bildungstheorien unter Berücksichtigung von besonders wichtigen Begriffen eingehen. Anschließend soll die Beziehung beider Pädagogen zur NSDAP geschildert werden. Als Abschluss wird eine vergleichende Zusammenfassung dienen.
Ernst Krieck wurde 1882 in Vögisheim (heute zu Müllheim, Baden) geboren und starb 1947 im Internierungslager Moosburg an der Isar. Neben Alfred Baeumler galt er als einer der führenden Pädagogen in der Zeit des Nationalsozialismus.
Krieck stammt aus einer pietistischen, kleinbäuerlichen Familie. Sein Vater stirbt früh und er besucht die Realschule und das Lehrerseminar in Karlsruhe. Es struggle eine schmerzliche Erfahrung für ihn, dass er aus finanziellen Gründen auf den Besuch des Gymnasiums und ein Studium verzichten musste. Mit 18 Jahren wird er Volksschullehrer und bekämpft sehr früh das, nach seiner Meinung, sehr bürokratische Schulsystem seiner Zeit. Nebenbei bildet er sich autodidaktisch weiter, wobei er sich besonders für philosophische und pädagogische Literatur interessierte, denn die Volksschule der damaligen Zeit kannte noch keine moderne Pädagogik, sie struggle mehr als eine Paukschule zu verstehen.

Show description

Angel Teachers: Educators Who Care about Troubled Teens by William L. Fibkins

By William L. Fibkins

We recognize little ones face many developmental concerns as they navigate their direction into grownup existence. they typically locate themselves heading in the direction of the margins of faculty existence due to educational failure, terrible peer kin, appearing out behaviors, university and residential pressures. difficulties that regularly result in dicy behaviors habit with medicinal drugs, alcohol, and tobacco addictions that during the tip merely complicate their younger lives and provide them little reduction. they wish aid, aid, and advice from worrying and skilled adults who will help them redirect their lives. even if " aid" because it is prepared in our huge excessive faculties, junior excessive colleges, and heart faculties is generally based on a couple of overworked tips counselors, social employees, and college psychologist who're more and more discovering themselves wasting employees because of price range cuts. for that reason institution groups locate themselves in a no-win scenario within which the desires and difficulties of youngsters are the increase whereas the middle of exact helpers within the college association is being decimated or compelled to desert their aiding and counseling function to tackle administrative tasks as a result of cuts within the administrative employees. This we all know it's the new fact in our secondary faculties. notwithstanding there's a glimmer of wish during this dire situation. It has given upward thrust to the necessity for worrying and skilled academics to take delivery of the fairway gentle to open their doorways to youngsters in want. No, as any clever educator is aware ,this isn't really a brand new function for lecturers who see their function as not just a tutorial instructor yet a private adviser to boot. they're what I name " angel teachers." Educators who care approximately youngsters health. you will discover those angel academics in so much secondary colleges. they bring on their intervention with scholars in a quiet, trusting, deepest demeanour with no real interest in notoriety or stardom. actually that is why children in want are drawn to them and lineup open air their door. young ones comprehend those being concerned academics can convey the type of support they want. Their savvy and understand the drill of ways aid works for children in desire. however the important aiding position of those angel academics has usually long gone unheralded as the specific helpers within the college were anointed, with that function. yet trendy conditions demand switch if our colleges are to satisfy the necessity own and health wishes in their scholars. we have to learn the function of those angel lecturers and make the case that they're now had to take a chief position within the faculties intervention efforts. This booklet will discover how they come at this position, their talents, how they assist children and the way they keep away from turning into saviors, self-promoters, and within the supporting method for his or her personal self-esteem

Show description

Can We Teach Children to be Good? (RLE Edu K) (Routledge by Roger Straughan

By Roger Straughan

The it sounds as if effortless query 'Can we educate young children to be good?' can't be appropriately understood with out a good deal of cautious puzzling over the philosophical concerns concerned. lecturers and fogeys usually think that what the query skill and the way it's going to be responded are self-evidently concerns of simple 'commonsense', however the hazards of such assumptions are laid naked by means of the probing procedure of this e-book. After reflecting at the phrases 'goodness' and 'teaching' it proceeds to explain and seriously research a couple of makes an attempt to outline the character of morality when it comes to its shape or its content material, thereby teasing out the various conflicting perspectives of ethical schooling which stick with from those theories. nobody account of morality or 'moral schooling' is located to be absolutely passable and a synthesis is on the market within the ultimate bankruptcy, which implies a number of functional instructing strategies.

Show description

Restorative Circles in Schools: Building Community and by Bob Costello,Joshua Wachtel,Ted Wachte

By Bob Costello,Joshua Wachtel,Ted Wachte

Restorative Circles in faculties: development neighborhood and embellishing studying is a pragmatic advisor to using circles in faculties and different settings, in addition to an in-depth exploration of circle approaches. The publication comprises a variety of tales concerning the means circles were utilized in many diversified events, dialogue at the use of proactive, responsive and employees circles, and an summary of restorative practices, with specific emphasis on its courting to circle processes.

Show description

Rechtsextremismus im Internet (German Edition) by Koray Boyrali

By Koray Boyrali

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 2.0, Hochschule Mannheim (Hochschule für Sozialwesen), Veranstaltung: examine der Massenmedien, Sprache: Deutsch, summary: Das Grundgesetz untersagt in Artikel 1 die Verletzung der Menschenwürde. Faschismus, (Rechtsextremismus) ist jedoch auf die Zerstörung des friedlichen Zusammenlebens in unserer Gesellschaft gerichtet, indem multikulturelles Miteinander von Deutschen, Grieche, Japan, Türken, Kurden, Araber and so on. verunglimpft wird. Faschismus verletzt die Würde von Menschen und ganzer Volksgruppen, indem er für sie die Behauptung "minderwertigen Lebens" aufstellt.
In unserer Gesellschaft ist das web so viel diskutiert und gleichzeitig so hochgekommen. Manche haben die demokratischen Strukturen dieses weltweiten Computernetzwerkes gelobt, manche haben es als Satans Werk oder wenigstens als rechtsfreien Raum verurteilt, weil sich Liebhaber von Kinderpornographie, Rechtsextremisten, - Faschisten oder Linksextremisten im net herumtreiben.

Teil I befasst sich Begriffsbestimmungen und Diskussionen um Rechtsradikalismus. Die Begriffe Faschismus, Nationalsozialismus, Ausländerfeindlichkeit, Rechtsextremismus werden unterschiedlich erklärt.
In Teil II geht es um die Grundlage des Internets. Für die Behandlung des Themas Rechtsradikalismus habe ich die Erklärung der technischen Grundlagen des Internets wichtig gesehen und deutlich geklärt.
Teil III befasst sich mit neuer Medien und Rechtsextremismus. Wie die Faschisten das web nutzen, wird klar gemacht.
Im Teil IV geht es um die rechtlichen Grundlagen. Die Gesetze, die sich gegen Rechtsextremistische/rassistischer Themen beschäftigen, werden bearbeitet. Zum unseren Thema Rechtsextremismus im web beinhaltet das Strafgesetzbuch (StGB) die wichtigsten rechtlichen Grundlagen. Neben dem StGB bietet auch der gesetzliche Jugendmedienschutz (Gesetz über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften - GjS) mit Hilfe seiner establishment, der Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Schriften (BPjS) rechtliche Grundlagen zum Thema Rechtsradikalismus und www. Das am 1. August 1997 in Kraft getretene Informations- und Teledienste Gesetz macht, trotz seiner Aktualität, wenig Aussagen zum Thema Rechtsradikalismus und www.
"Heutige Deutschland zeigt uns, dass Rechtsextremistisches Denken nicht mit dem " Dritten Reicht" untergegangen. Wenn guy über Rechtsradikalismus in der deutschen Geschichte sprechen will, muss guy sich mit der deutschen Gesellschaft bzw. mit der politischen Kultur Deutschlands und den Belastungen für die deutsche Demokratie befassen".

Show description

Erstgespräche in der sozialen Beratung (German Edition) by Claudia Remmel,Nicole Riepel,Katja Anton

By Claudia Remmel,Nicole Riepel,Katja Anton

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,0, Hochschule RheinMain (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Soziale Beratung, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Hausarbeit, behandeln wir die Thematik eines Erstgespräches in der sozialen Beratung. Bei einem Erstgespräch soll sich der Sozialarbeiter zunächst einen Überblick über die ihm vorliegende state of affairs des Klienten verschaffen sowie eine Vertrauensbasis zu diesem aufbauen. Auch dient diese erste Begegnung als Grundlage für weitere Hilfen und Beratungen. Dazu bedient er sich eines gewissen schematischen Gesprächsaufbaus, der unterschiedliche Gesprächsphasen aufweist. Um diesen Prozess zu veranschaulichen, definieren wir zunächst einmal die Begriffe Einzelfallhilfe und Erstgespräch sowie deren Funktionen. Dazu werden wir die Sozialarbeiter-Klienten-Beziehung analysieren und die Dimensionen beziehungsweise die möglichen Konstellationen an Beteiligten eines Erstgesprächs darstellen. Hierbei wird die Freiwilligkeit des Klienten ebenfalls angesprochen. Weiterhin möchten wir den optimalen Gesprächsverlauf verdeutlichen. Dieser soll zunächst anhand eines Schaubildes dargestellt und im nachfolgenden textual content detailliert erklärt werden. Um diesen zu konkretisieren, nehmen wir zunächst Bezug auf verschiedene Vorgehensweisen und Methoden, die einen optimalen Gesprächsverlauf kennzeichnen. Des Weiteren wollen wir uns mit eventuellen Schwierigkeiten, die während des Handlungsablaufes auftreten können, befassen. Am Ende unserer Hausarbeit beziehen wir uns, um die vorhergehende Theorie zu verdeutlichen, auf einen Fall aus der Praxis. Bei diesem Fall handelt es sich um ein Erstgespräch in der Psychotherapie, bei dem wir dank Dr. Albers, teilhaben durften. Weiterhin soll dieses Gespräch dazu dienen, einen kurzen Einblick in die Praxis zu erhalten. Hierzu werden wir zunächst den Ablauf des Gespräches dokumentieren sowie die mit dem Arzt gemeinsam angefertigte Ausarbeitung einbringen. Zuletzt möchten wir unsere gegenwärtig empfundenen, persönlichen Eindrücke und Empfindungen beschreiben.

Show description

Entwicklung und Förderung des Erst- und Zweitspracherwerbs by Sabrina Müller

By Sabrina Müller

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,3, Fachhochschule Lausitz in Cottbus, Sprache: Deutsch, summary: Sprachentwicklung im Kindesalter ist so komplex wie faszinierend. In den letzten Jahrzehnten wurden diesbezüglich viele Untersuchungen durchgeführt und in verschiedenen Ansätzen erklärt. Forscher sind sich jedoch heute darüber einig, dass nicht nur eine Komponente berücksichtigt werden darf. Der Sprachprozess ist ein Zusammenspiel vieler unterschiedlicher Faktoren. Eine verzögerte oder gestörte Sprache hat bereits in frühen Jahren Einfluss auf die Bildungsmöglichkeiten des Kindes, auf die Persönlichkeit des Kindes, aber auch auf sein soziales Umfeld. Es gibt Hinweise darauf, dass sich Sprachstörungen bei Kindern mit Migrationshintergrund mit höherer Wahrscheinlichkeit ausbilden als bei Kindern mit nur einer Sprache.
Die vorliegende Arbeit hat sich das Ziel gesetzt, die Sprachentwicklung bei Kindern zu beschreiben und darauf basierend Schlüsse auf den Zweitspracherwerb zu ziehen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt doch bei Kindern mit Migrationshintergrund, deren Spracherwerb gestört ist. Die Arbeit soll dazu anregen, sich mit den Themen Sprachentwicklung, Sprachstörung und Sprachförderung ausführlicher zu beschäftigen.

Show description