Job-Sharing / Desk-Sharing (German Edition) by Chris Muszalik

By Chris Muszalik

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - own und business enterprise, be aware: 1,7, Fachhochschule Stralsund, Veranstaltung: Personalwirtschaft, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1 Einleitung

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Der development geht zu Flexibilisierung und Teilzeit. Schon heute arbeitet laut statistischem Bundesamt jeder fünfte Erwerbstätige in Deutschland Teilzeit. Verändert hat sich nicht nur der Arbeitsmarkt; so können z.B. die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kaum mehr damit rechnen, Ihr ganzes Leben lang für ein und denselben Arbeitgeber zu arbeiten. Auch die Vorstellungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst haben sich gewandelt. Immer mehr Arbeitnehmer wünschen sich mehr Lebensqualität durch flexiblere und vor allem kürzere Arbeitszeiten. Den Arbeitgebern hilft Teilzeit, schnell auf unterschiedliche Arbeitsaufkommen zu reagieren. Mit solchen Schwankungen richtig umzugehen, das wird in unserer globalisierten Wirtschaft immer häufiger zu einer wettbewerbsentscheidenden Frage. Wer auf die Wünsche und Bedürfnisse seiner Mitarbeiterschaft eingeht, profitiert davon. Die Vorteile von Teilzeit liegen auf der Hand: höhere Effizienz, Kosteneinsparung motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Moderne Arbeitszeitgestaltung kann nicht nur der Produktivitäts-steigerung, Arbeitszufriedenheit und der Gesundheitsförderung dienen. Zugleich liegen in der Gestaltung von Arbeitszeiten auch Potenziale für mehr Beschäftigung. Alle diese Instrumente führen dazu, dass das Unternehmen flexibel auf Nachfrageschwankungen reagieren kann, ohne everlasting Beschäftigte einstellen oder entlassen zu müssen. Der Arbeitsplatz und das Wissenskapital der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auf diese Weise dauerhaft gesichert. Davon profitieren die Kunden, die Beschäftigten und das Unternehmen.

2 Ausgangssituation

Die Gründe für die allgemein gestiegene Bedeutung innovativer Arbeitsplatzkonzepte sind vielfältig. Zum einen besteht die Forderung nach einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf seitens der Mitarbeiter. Zum anderen möchte guy eine Verbesserung der Mitarbeiterbindung und Qualifikationserhalt bei den Mitarbeitern erzielen. Darüber hinaus ist die Notwendigkeit gegeben teure Büroarbeitsplätze besser auszulasten. Hinzu kommt die Entwicklung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie, die das klassische Bild des Büroarbeitsplatzes radikal verändert hat. Das Büro verändert sich von einer reinen Arbeitsstätte zu einem flexiblen Wissens- und Kommunikationszentrum.

Show description

Read or Download Job-Sharing / Desk-Sharing (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Methods and Actions for Improving Performance of the Department of Defense Disability Evaluation System 2002

This booklet makes a speciality of 4 significant study projects regarding bettering procedure functionality: constructing a foundation for assessing DES results, determining problems with variability in DES coverage software, engaging in a DES education research and providing prompt adjustments, and constructing a mode for continually tracking DES functionality.

Human Resource Management in the UN: A Japanese Perspective

This booklet used to be released for undergraduate and graduate scholars who wish to develop into overseas civil servants. It offers a entire advisor to effectively operating within the UN universal procedure. Kazuko Yokoyama, the writer, labored within the United international locations universal approach (ILO, UNHCR, and FAO) for 9 years and is now a well-respected researcher in human source administration in Japan.

The Contemplative Practitioner: Meditation in Education and the Workplace, Second Edition

Meditation is a straightforward and useful task which could improve our lives and paintings in innumerable methods. It permits us to attach extra deeply to ourselves and others and to the surroundings. during this booklet, John P. Miller, knowledgeable within the box of holistic schooling, seems at mediation and the way it may be built-in into one’s paintings and everyday life.

Downsizing Issues: The Impact on Employee Morale and Productivity (Studies on Industrial Productivity)

First released in 2001. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Extra resources for Job-Sharing / Desk-Sharing (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 43 votes